Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ferien im Störitzland

 

Am 18.10.10 war es so weit, 21 Kinder und 2 Erzieherinnen aus dem Hort Pfiffikus fuhren ins Ferienlager an den Störitzsee. Nach einem kleinen Stau auf der Autobahn kamen wir gegen 10.30 Uhr im Störitzland an. Auf ging`s in unsere 6-Bett-Zimmer und alle fingen fleißig an ihre Betten zu beziehen. Nach dem Mittagessen konnten wir bei herrlichem Sonnenschein Quad fahren und die Umgebung erkunden. Am Abend gingen wir noch einmal zu einer Nachtwanderung nach draußen und tasteten uns durch den dunklen Wald. Danach zog es alle Kinder zum Quatschen auf ihre Zimmer. Nach einer kurzen Nacht holte uns am zweiten Tag leider das Regenwetter ein und wir konnten die ersehnte Schatzsuche nicht starten. Dafür haben sich einige Kinder ans Bogenschießen gewagt und andere bastelten Mitbringsel für zu Hause. Anschließend machten wir eine Regenwanderung am See entlang. Nach dem Abendbrot haben wir eine kleine Disco veranstaltet und vor dem Schlafen noch eine DVD geschaut. Und am Mittwoch hieß es dann schon wieder Betten abziehen und Koffer packen. Wir bedanken uns bei Frau Badowsky und bei Frau Budewitz für ihre Chauffeurdienste und beim Störitzland für die gute Unterbringung und das leckere Essen. Für unsere nächste Reise in den Sommerferien bestellen wir schon einmal jetzt besseres Wetter!

Viele Grüße, die Kinder und Erzieherinnen des Hortes Pfiffikus

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Baruth/Mark
Mi, 01. Dezember 2010

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"