Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einmal auf dem Rücken von Dolores und Julius

Da alle Kinder im vorigen Jahr vom Reiten auf dem Pferd Dolores so begeistert waren, hat sich Frau Bölitz noch mal angeboten ,mit ihren Pferden zu kommen.

Am Donnerstag 12.05.2011 war es endlich soweit. Am Vortag schauten wir noch besorgt auf den Wetterbericht, aber das Wetter spielte mit.

Pünktlich um 9.30 Uhr waren die Pferde Dolores und Julius mit Herrn und Frau Bölitz vor der Kita und warteten im nahen Wald auf uns. Die Kinder waren begeistert. Die meisten wollten auf den Haflinger Julius reiten.  Viele nutzten auch die Chance, abwechselnd auf beiden Pferden hoch zu Ross zu sitzen. Manches Kind machte die erste Erfahrung mit einem Pferderücken . Fast alle Kinder trauten sich zu, auf ein Pferd zu steigen. Wen der Mut verließ, streichelt es oder schaute einfach nur zu.

 

Vielen lieben Dank an Herrn und Frau Bölitz und natürlich auch an die beiden Pferde Dolores und Julius, für dieses tolle Erlebnis.

 

 

Kita Bussibär

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Baruth/Mark
Fr, 20. Mai 2011

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Sehr geehrte Damen und Herren,  wir informieren Sie über Versuche, deren Konsequenzen ...
Sporthalle Baruth - Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"
Veranstaltungen
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"