Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einweihung der Feldstraße

Baruth/Mark strebt nach vorn - Einweihung der Feldstraße in der Innenstadt

                       

 

 

Feierliche Durchtrennung des schwarz-rot-goldenen Bandes: Bürgermeister Peter Ilk, Bauleiter Müller von der Firma Matthäii, Ortsvorsteher Lutz Möbus sowie  Anwohner der Feldstraße und Stadtverordnete

 

Baruth/Mark 16.05.2012 – Im Zuge der Maßnahmen der Stadtsanierung in Baruth/Mark weihte heute Bürgermeister Peter Ilk feierlich die soeben fertig gewordene Feldstraße im Herzen der Stadt ein. Baubeginn war am 19.09.2011 und unter Berücksichtigung der Winterpause betrug die reine Bauzeit nur etwa 6 Monate. Die enge Zusammenarbeit der am Bau Beteiligten, wie der Firma Matthäii, dem Planungsbüro Redecker (Herrn Demgensky) und Herrn Böttcher vom Bauamt der Stadt trug dazu bei, dass nunmehr eine weitere Straße

das Ortsbild in unserer Stadt verschönert.

 

Alle Versorgungsmedien außer der Abwasserleitung wurden komplett neu verlegt – die Baukosten für Straße, Gehweg und Begrünung beliefen sich auf 300.000 €. Die Straßen-beleuchtung wurde separat über das Elektrobüro Böhmert realisiert. Dafür wurden weitere 17.000 € investiert. Über die ews Stadtsanierungsgesellschaft wurden die Mittel aus dem Stadtsanierungsprogramm zur Verfügung gestellt.  

 

„Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die kompetente und zügige Fertigstellung und freue mich, den Anwohnern und Gästen der Stadt wieder eines neues, schönes Stück Baruth überreichen zu dürfen“ – so Bürgermeister Ilk. Ein weiterer Dank galt der Fleischerei Gebhardt, die die Anwesenden mit guter Hausmannskost versorgte.

 

Annette Krämer

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Baruth/Mark
Mo, 21. Mai 2012

Bild zur Meldung
Mehr über

Baruth/Mark

Weitere Meldungen

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"