Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktivitäten der Grundschulbibliothek

Wir, die „freiwilligen Bibliothekarinnen“ der Grundschulbibliothek in Baruth, Frau Meyer-Reckers und Frau Hansche, möchten Sie und die Leser des Baruther Amtsblatt über ein gelungenes Abschlussprojekt im Schuljahr 2006/07 der Bibliothek, in Zusammenarbeit mit Frau Hannemann, Deutschlehrerin der 4. Klasse, informieren. Bei der Planung und Gestaltung ihrer Unterrichtsarbeit suchen die Lehrer sehr häufig die Zusammenarbeit mit der Bibliothek, um geeignete Bücher für dir Zusammenarbeit mit der Bibliothek, um geeignete Bücher für ihren Leseunterricht zu finden. In die Thematik von Frau Hannemanns Unterrichtsarbeit „Ausländische Kinder in der Klasse und Freunschaft (erste Liebe) zwischen Jungen und Mädchen“ passen das Buch: „Ben liebt Anna“ von Peter Härtling. Nach einer sehr gelungenen Besprechung des Buches während des Unterrichts, gestalteten die Mädchen und Jungen als langfristiges Projekt mit ihren Eltern einen Infohefter zum Buch, mit Fragen zum Inhalt der Erzählung “Ben liebt Anna“. Aber auch einige Meinungsäußerungen zum Inhalt des Buches und Illustrationen sind im Hefter zu finden. Alle Schüler arbeiten sorgfältig , sehr interessiert und kreativ. Deshalb erhielten alle Schüler eine Anerkennung von Frau Meyer-Reckers und Frau Hansche. Zusammenfassend kann man sagen, alle, egal ob Schüler, Lehrer oder Eltern: Ein tolles Buch, ansprechend und spannend. Die Auseinandersetzung mit diesem Buch hat sich gelohnt. Vielen Dank! Renate Hansche

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Baruth/Mark
Fr, 03. August 2007

Weitere Meldungen

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"