Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rückblick auf die Dschungel - Sommerparty in der Kita Petkus

Nach vielen Wochen der Vorbereitung und Vorfreude auf unser jährliches Event, dem Sommerfest bei dem jedes Kind als Akteur mitwirkt, war es am 28.06.14 um 14.30 Uhr dann endlich soweit. Unter dem Jahresmotto „Reise in den Dschungel“, luden die Kinder und Erzieherinnen alle Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde und Verwandte zur Dschungel-Sommerparty nach Petkus ein. Mit Herzklopfen, verschwitzten Händen, aber auch mit ganz viel Freude und Stolz verwandelten unsere kleinen Darsteller die Bühne in den Regenwald. Durch das gemeinsame Proben und gestalten der Requisiten wird das soziale Miteinander gestärkt und die Kinder nehmen sich als „Teil der ganzen Gruppe“ wahr. Außerdem wenden sie ihr erlerntes Wissen über den afrikanischen, südamerikanischen, australischen und indischen  Regenwald an. Mit viel Selbstbewusstsein bewegen sich die Kinder rhythmisch zum Tanz und haben viel Freude und Spaß bei der Aufführung des Programms. Durch das Zusammenwirken von Sprache und Bewegungsabläufen festigt sich das Wissen der Kinder und sie lernen spielerisch fürs Leben. Denn neben der schillernden Farbenpracht des Dschungels machen die Kinder das Publikum auch auf die Gefährdung des Regenwaldes aufmerksam. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Konsequenzen durch das Abholzen der Wälder gelegt. „Die grüne Lunge der Erde“ produziert den lebenswichtigen Sauerstoff, den wir Menschen und die Tiere zum Atmen benötigen. Die Erhaltung unserer Natur betrifft uns alle, denn wir haben nur diese eine!

Nach der informativen Aufführung überkam alle Dschungeltiere ein großer Hunger. Und was wäre der Dschungel ohne exotische Früchte? Für ein kulinarisches Büffet sorgten unsere lieben Eltern und Großeltern. Neben Bananen und Weintrauben mit Schokoüberzug und Streuseln, gab es gegrillte Bananen, selbstgebackenen Kuchen, selbst gemachtes Eis aus verschiedenen Dschungelfrüchten und Dschungelsäfte.

Das Dschungel-Mitmachprogramm für unsere Kinder gestaltete Frau Stöter vom Hobbyzoo Krangen. Sie reiste mit wilden Tieren, wie Schlangen, Ratten, einer Bartagame, einer Vogelspinne, einer Schildkröte und noch vielen anderen Dschungelbewohnern an. Durch engen Kontakt mit allen Tieren stellten unsere Kinder  ihren Mut unter Beweis. Auch die erwachsenen Zuschauer konnten mutig eine Riesenschlange streicheln und so mit gutem Beispiel voran gehen.

 

 

 

Anschließend konnten die Kinder auf der Hüpfburg ihren Bewegungsdrang stillen oder sich entspannt beim Kinderschminken zurücklehnen und vom Dschungel träumen. Es gab Pony reiten, Familienkegeln für Groß und Klein, Gorilla- Zielwerfen, triff die Nuss und Glücksraddrehen. Wer viel Geschick bewies, konnte mit einem tollen Preis nach Hause gehen.

 

Die fleißigen Männer grillten. Die emsigen Muttis und Omas bemalten die Kinder oder unterstützten den Kuchenstand. Den Höhepunkt des Festes bildete die Verlosung des Dschungel-Quiz durch unsere Glücksfee „Laura“. Die stolze Gewinnerin und somit Dschungelkönigin des Abends war Frau Busche.

 

 

Die Kinder und Erzieherinnen der Kita Entdeckerland möchten sich herzlich bei allen Helfern bedanken. Durch ihre Unterstützung und Mithilfe wurde unser Sommerfest auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg.

DANKE

 

Ein besonderer Dank gilt unseren Sponsoren!

Arztpraxis Ralf Sonnabend, Agrargesellschaft „Niederer Fläming“ mbH Petkus;

e-wikom, KWM Kfz- Werkstatt und Metallbau GmbH, Bau- und Gartenhandel Ingolf Wekwert, G. Radtke Erd- Baustoffe Transport & Handels GmbH, WABAU- Eigenbetrieb der Stadt Baruth/ Mark, Manfred Schmiedchen, Fliesen- und Bautenschutz Udo Ryll, Allianzvertretung Uwe Graßmann, Gebäudereinigung Peter Schulze, Naturfleisch Heinsdorf GmbH, Löwenapotheke Thomas Ochmann, Gutshaus Petkus, Familie Pede Reiterhof Liepe, Traditionsverein Ließen, Gaststätte „Zum kühlen Grunde“ Ließen, Fleischerei Neumann, Antiquitäten und Bilderhandel Strey- Froom & Strey GmbH Ließen, Fuchs-Hönicke-Werkzeuge und Fuchs- Schalungen, Sparkassenfiliale Baruth/ Mark, VR- Bank Teltow Fläming eG und VR- Bank Lausitz eG, HUDU GmbH Petkus Ilona Jung

Danke auch vielen Eltern und Großeltern, die uns mit Geld-, Sach- und Zeitspenden unterstützten.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Petkus
Mo, 01. September 2014

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Sehr geehrte Damen und Herren,  wir informieren Sie über Versuche, deren Konsequenzen ...
Sporthalle Baruth - Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"
Veranstaltungen
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"