Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ein Tag auf der Straußenfarm „JUMBO“

 

 

Warum in die Ferne schweifen - das Schöne liegt doch so nah!

 

Das dachten sich die Merzdorfer Senioren beim letzten Rentnertreff im Juli. Festgelegt wurde der Senioren-Ausflug für den 13.08.2015 auf der Straußenfarm „JUMBO“. Bei herrlichem Sommerwetter nahmen 15 Frauen und 8 Männer daran teil. Sogar die gehbehinderten Senioren hatten die Möglichkeit per Rollator und Rollstuhl daran teilzunehmen.

 

Es war ein freudiges Treffen. Um 14:00 Uhr konnten wir die Chefin von der Straußenfarm Nicole Schmall und ihre Gehilfin Roswitha Kaiser begrüßen, die für uns Senioren schon die Kaffeetafel an eine schattige Stelle hergerichtet hatten.

 

Zu Kaffeetrinken suchten sich alle den richtigen Platz aus. Der selbst gebackene Kuchen stand zum Verzehr bereit. Sehr schnell wurden wir mit Kaffee von den beiden Frauen bedient. Während dem Kaffeetrinken wurden schon die ersten Gespräche ausgetauscht und weitere Gespräche füllten den Nachmittag bis hin zum Abend aus.

 

Neben unseren Kaffeetischplatz konnten drei kleine Straußengruppen beobachtet werden, die sich tummelten, ab und zu den Sand von ihren Federn schüttelten und auch sogar hin und wieder einen Tanz veranstalteten. Es war interessant den Tieren zu zuschauen.

 

Die Chefin Frau Schmall erzählte uns wie hoch der Bestand zurzeit ist. Außerdem fühlen sich einige Minischweine, ein Hund und eine Katze auf der Farm wohl. Jede Frage die gestellt wurde, konnte Frau Schmall ausführlich beantworten.

 

Durch die sommerliche Temperatur von 29°-30° Grad an diesem Tag, wurde mit den Getränken nicht gespart, die bis zum Abendbrot reichlich verzehrt wurden. Das Abendbrot, alles vom Strauß, konnte jeder selbst wählen. Es war sehr lecker zu bereitet.

 

Um 19:30 Uhr wurde die Straußenfarm verlassen, nach dem vorher alle ihre Finanzen locker gemacht haben.

 

Alle Senioren fanden den Tag sehr schön und waren mit der Bedienung und das Essen zu frieden. Mit einem Dankeschön erfolgte die Verabschiedung von Frau Schmall und Frau Kaiser.

 

An diesen Tag werden wir Merzdorfer Senioren noch oft denken.

 

E. Bunk

i. A. der Senioren Merzdorf

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Merzdorf
Di, 08. September 2015

Weitere Meldungen

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Sehr geehrte Damen und Herren,  wir informieren Sie über Versuche, deren Konsequenzen ...
Sporthalle Baruth - Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"
Veranstaltungen
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"