Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Unterschriften gegen die geplante Kreisgebietsreform

Baruth/Mark, den 01.12.2016

Kürzlich startete die überparteiliche Volksinitiative „BÜRGERNÄHE ERHALTEN – KREISREFORM STOPPEN“ mit einer Unterschriftenaktion, um die Pläne der Landesregierung zur Kreisgebietsreform zu stoppen. Im ersten Schritt werden dazu 20.000 Unterschriften benötigt.

 

Sollten auch Sie sich dafür einsetzen wollen, dann liegen Unterschriftenlisten ab sofort im Bürgerbüro bereit (Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre und Hauptwohnsitz im Land Brandenburg).

 

Nähere Information dazu finden Sie unter: www.kreisreform-stoppen.de oder www.facebook.com/kreisreform.stoppen | #vibb

 
 
 
 
 

Sitzungskalender

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
   
   
 
Brandenburg Vernetzt