Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Information für Eltern der Grundschulkinder

Baruth/Mark, den 10. 04. 2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler,

bevor die Osterferien begannen, hatten wir gehofft, dass der Schulbetrieb nach den Osterferien wieder so aufgenommen werden kann, wie er bis zum 26. März eingerichtet war.

Aufgrund der seitdem zu beobachtenden dynamischen Entwicklung des Infektionsgeschehens sind jedoch bedauerlicherweise Änderungen der Schul- und Unterrichtsorganisation ab dem 12, April 2021 notwendig, über die ich Sie im Folgenden informiere.

Wir werden nach den Ferien Selbsttests für die Schüler/innen zur Verfügung haben, damit sie sich zweimal in den Schulwochen, in denen sie in der Schule im Präsenzunterricht anwesend sind, testen können. Damit beginnen wir am 12, April 2021, ab dem 19. April 2021 kann dann die Schule nur noch betreten werden, wenn zweimal wöchentlich eine Bescheinigung über die Durchführung eines Tests mit negativem Ergebnis vorgelegt wird. Die Selbsttests sollen in der Regel zu Hause durchgeführt werden.

Die Schüler/innen der Primarstufe (Jahrgangsstufen 1 bis 6 der Grund-, Oberund Gesamtschulen mit Grundschulteil, der Förderschulen mit den sonderpädagogischen Förderschwerpunkten Lernen, emotionale und soziale Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung, Sehen und Hören) besuchen in der Woche vom 12. bis zum 16, April 2021 die Schule weiterhin im Wechsel von Distanzund Präsenzunterricht (Wechselmodell).

Das Erklärvideo zu dem an die Schulen ausgelieferten    Selbsttest  kann
abgerufen       werden       unter      https://www.youtube.com/watch?v=BKE8qWQWOfc

 

(Video: Anwendung des Antigen-Schnelltest).

 

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Schreiben des MBJS.

Stand: 10.04.2021

 
Veranstaltungen
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"