Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

SONDERZUG Matthias Wacker und Band

15.12.2017 um 19:30 Uhr

Einlaß ab 18.30 , ca. 15 Restplätze für spontane Besucher*innen vorhanden. Reservierungen nicht mehr möglich. 

 

Der bekannte Potsdamer Saxophonist Matthias Wacker macht am 15. Dezember mit seiner Band im Bahnhof Klasdorf Station. Das Programm spannt den Bogen von traditionellen Weihnachtsliedern in modernem Arrangement über Jazzstandards und Filmklassiker bis hin zu modernen Popsongs. So erklingen bekannte Melodien wie „Stille Nacht“ oder „Silver Bells“, aber auch Songs von Deep Purple, Yvonne Catterfeld und Mariah Carey neben souligen Balladen, wie von dem amerikanischen Saxophonisten Michael Lington,  und dem Saxophonklassiker „Lily was here“ von Candy Dulfer. Außerdem stehen Melodien aus den Filmen „Blauer Engel“, „Romeo und Julia“ und „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ auf dem Programm. So bietet dieser Abend sowohl Besinnliches als auch Beschwingtes.

Der Saxophonist Matthias Wacker wird am Keyboard von Udo Volk, an der Gitarre von René Kricke und am Schlagzeug von Christoph Meister begleitet. Am Gesangsmikrophon sind Stefanie Schulze und Anne Kühl zu erleben. Wacker & Friends überzeugen durch  Spielfreude, Können und ihren eigenen Sound. Die Musiker verstehen es, Jung und Alt gleichermaßen zu begeistern. So wird das Konzert zu einem Hörerlebnis für alle Beteiligten.

Das Café im Bahnhof Klasdorf öffnet um 18.30 und lockt mit Baruther Wein und Flammkuchen.

 
 

Veranstaltungsort

Bahnhof Klasdorf

Am Bahnhof Klasdorf 1
15837 Baruth/Mark OT Klasdorf

Telefon (033704) 67928 Frau Schicke
Mobiltelefon (0151) 52065493 Frau Schicke

E-Mail E-Mail:
www.bahnhof-klasdorf.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

 
 

alle Sitzungstermine

 
 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
Brandenburg Vernetzt