#   Auf alle Fälle Aquarelle  #     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Auf alle Fälle Aquarelle

22.04.2018 um 15:00 Uhr bis 31.08.2018

                    

Auf alle Fälle Aquarelle -

 

so heißt die Ausstellung, die Hannelore Hoffmann (82) aus Klausdorf Am Mellensee

am Sonntag,den 22.April 2018 um 15 Uhr im Alten Schloss Baruth eröffnen wird.

Die zwei Maler Jürgen Melzer und Uschi Niehaus weckten ihr Talent und ihre Freude am Hobby Malen, als sie 58 Jahre alt war. Diese beiden Künstler werden bei der Eröffnung einige einleitenden Worte sprechen.

 

Alles begann damit, dass Hannelore Hoffmann 1994 mit ihrer Schwester von ihrem Klausdorfer Bungalow aus einen Ausflug nach Glashütte machte. Diese hatte sich dort zu einem Malwochenende bei Jürgen Melzer angemeldet. Sie selber wurde dadurch so animiert, dass sie an diesem Wochenende kurzerhand zum ersten Mal zu Pinsel und Papier griff und ein eindrucksvolles, wenn auch noch blasses Bild von der Glaswerkstatt malte. 17 Jahre lang machte sie nun abwechselnd mit beiden Malern viele Malkurse und zahlreiche Malreisen, bis zu vier Mal im Jahr.

 

Die letzte Malreise führte bereits 2011 nach Lenzen an der Elbtalaue im Nordwesten Brandenburgs, leider aus Krankheitsgründen die letzte. Um so mehr freut sie sich darüber, daß Maren Ohlsen aus Paplitz für sie diese Ausstellung in Baruth organisiert.

 

 
 

Veranstaltungsort

Altes Schloss Baruth

Schlossplatz 1
15837 Baruth/Mark

Telefon (0170) 4794586

 

Veranstalter

Hannelore Hoffmann

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

 
 

alle Sitzungstermine

 
 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
Brandenburg Vernetzt