#   Auf alle Fälle Aquarelle  #     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ausstellung Malerei & Grafik

25.03.2018 bis 13.06.2018

Galerie Packschuppen

Museumsdorf Baruth/Mark, Glashütte

 

LANDMARKEN

Andreas Klose Malerei & Grafik

Christoph Hübner Studioglas

25.3. 2018 bis 13.6. 2018

 

 

Der Kunstverein Glashütte e.V. präsentiert ab dem 25. März in der Galerie Packschuppen Malerei und Grafik von Andreas Klose, der 1958 in Finsterwalde geboren wurde.

Der als Grafiker am Staatstheater Cottbus tätige Künstler lebt seit dem Jahr 2000 im Museumsdorf Baruth/Mark, Glashütte.

Für ihn ist das ständige suchende Spiel mit Formen, Farben und Materialien grundlegende Lebensäußerung ohne die er nicht sein könnte, so beschäftigte er sich immer auch mit Malerei und Grafik.

Von 1979 bis 1983 hat er in Leipzig Kunsterziehung studiert und damit ein solides gestaltungstheoretisches und ästhetisches Fundament erworben. Danach war er in Senftenberg als Kunsterzieher tätig. Ab 1990 arbeitete er als Grafiker für das Senftenberger Theater und ab 1995 für das Staatstheater Cottbus.

In der Ausstellung LANDMARKEN ist eine Auswahl seiner Ölmalereien und Linolschnitte zu sehen. Die Motive für seine Bilder findet Andreas Klose vor allem in heimischen Landschaften oder solchen, die er bei Urlaubsreisen erlebt hat.

Bereichert und ergänzt wird die Ausstellung durch Studioglas von Christoph Hübner, Glasmacher im Glashütter Glasstudio.

Am Sonntag, 25.3., um 15 Uhr findet die Eröffnung der Ausstellung statt.

 

 

Info und Kontakt: Gabriele Klose

Tel: 033704 66060 Email:

www.packschuppen.de

 

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Museumsdorf Glashütte

Hüttenweg 20
15837 Baruth/Mark GT Glashütte

Telefon (033704) 98090
Telefon (033704) 980912 Museumsleiter Dr. Georg Goes
Telefax (033704) 980922

E-Mail E-Mail:
www.museumsdorf-glashuette.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

 
 

alle Sitzungstermine

 
 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
Brandenburg Vernetzt