#   Auf alle Fälle Aquarelle  #     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Fa. W. Jänicke Bauelemente GmbH

Dämmchen 10c
15837 Baruth/Mark OT Schöbendorf

Homepage: www.borrmann-berlin.de

Die Firma Borrmann Brenner Berlin GmbH wurde im Jahre 1949 in Berlin gegründet. In den Anfangsjahren wurden vor allem Brenner zum Erwärmen von Bitumen für kleine Handwerksbetriebe, insbesondere des Bau- und Dachdeckergewerbes, produziert. Mit der Verbreitung von Propan als bewegliche und saubere Energiequelle ergaben sich neue Möglichkeiten im Baubereich für die Ablösung der bis dahin üblichen Erwärmung mit Kohle- oder Holzfeuerung. Geschäftskontakte zur Deutschen Bundespost führten in den darauffolgenden Jahren zu einer Erweiterung der Produktionssortimente Handbrenner für Lötarbeiten sowie Brenner für Bitumenkocher zum Ausgießen von Kabelmuffen. Die Gewinnung von Großkunden war das erklärte Marketingziel. Die Firmenphilosophie orientierte schon sehr früh auf innovative Erzeugnisse mit ausgezeichneter Qualität und eine intensive Betreuung der Kunden. Durch diese Strategie konnten weitere Abnehmer, wie die Deutsche Bundesbahn und eine Reihe großer Energieversorgungsbetriebe, gewonnen werden. Als Anfang der siebziger Jahre die Deutsche Bundespost die Technologie der Kabelverbindung veränderte, gab es für die Bearbeitung der neuentwickelten Schrumpfmuffen kein geeignetes Brennersortiment auf dem Markt. Mit einer von der Borrmann Brenner Berlin GmbH entwickelten Brenner-Neuheit konnte diese Marktlücke geschlossen und die gesamte Bundespost ausgerüstet werden. Darauf aufbauend werden seit mehreren Jahren auch die Telekommunikationsunternehmen in Belgien, der Schweiz, Österreich, Griechenland, Südafrika und Ungarn mit diesen Brennern beliefert. Zur Zeit wird an der Markterschließung in Spanien, in der Türkei, in Südamerika und im Nahen Osten gearbeitet. Gegen Ende der 70er Jahre gelang es durch das aktive Anbieten attraktiver Lösungen auch das Marktsegment Gasbrenner für Straßenbaumaschinen vollständig zu besetzen. 1994 wurden Firmensitz und Produktion nach Schöbendorf/Mark im Bundesland Brandenburg verlegt. (Quelle: borrmann-berlin.de)

 
 

alle Sitzungstermine

 
 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
Brandenburg Vernetzt