Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

100 Jahre FF Klasdorf - die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und alle machen mit!


Am 09. Dezember 2011 hatte die FF Klasdorf alle Einwohner zu einem gemütlichen Glühweinabend am und im Gerätehaus eingeladen. Aber nicht einfach so  - jeder sollte ein Bündel Papier mitbringen und bekam als Dankeschön ein Gratis-Getränk. Als um 16 Uhr die ersten Bündel, Kisten und Kartons aus den Handwagen, Schubkarren und Kofferräumen geladen wurden, schien die Aktion "Schrott kann jeder - WIR sammeln Papier" ein Erfolg zu werden. 6 Wochen vorher hatten wir an alle Einwohner Zettel verteilt mit der Bitte, dass Zeitungen, Zeitschriften, Prospekte und Co. gesammelt und am 09.12.2011 zum Gerätehaus gebracht werden sollten. Wer an dem Tage verhindert war, konnte sein Papier auch abholen lassen. So kamen stolze 1,8 Tonnen Altpapier zusammen, die dann am nächsten Tag an der Papierannahmestelle in Geld umgewandelt wurden. Mit Hilfe dieser Einnahmen soll das kulturelle Programm anlässlich der  100-Jahr Feier am 2. Juni 2012 finanziert werden .  Alles in allem war es eine gelungene Aktion, die schon im Vorfeld auf große Zustimmung stieß und die wir im kommenden Frühjahr sicher wiederholen werden. Allen Klasdorfern ein herzliches DANKESCHÖN für die Unterstützung bei der Papiersammlung und die zahlreichen Geldspenden.

Dirk Schmiedeke, Ortswehrführer FF Klasdorf

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Klasdorf
Mo, 16. Januar 2012

Weitere Meldungen

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Sehr geehrte Damen und Herren,  wir informieren Sie über Versuche, deren Konsequenzen ...
Sporthalle Baruth - Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"
Veranstaltungen
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"