#  Krabbelgruppe im Familienzentrum  #     
     #  Information zur Versuchsplanung der BAM  #     
     #  Sommerferien 2018 im Freizeittreff  #     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Information zur Versuchsplanung der BAM

Baruth/Mark, den 07.06.2018

Aufgrund der anhaltenden Waldbrandgefahr wurde die Versuchsplanung der BAM für diese Woche überarbeitet. Die angekündigten Versuche mit einem Sperrbereich von 1000 m um den Sprengplatz 1 werden nun in dieser Woche auf keinen Fall stattfinden. Stattdessen wird eine Versuchsreihe bis einschließlich 8. Juni durchgeführt, die keine Gefährdung des Waldes mit sich bringt. Knallereignisse sind jedoch u. U. außerhalb des Testgeländes wahrnehmbar. Die Zahl der Versuche und der damit verbundenen Knallereignisse lassen sich nicht näher angeben. Ich bitte um Verständnis für die kurzfristige Information.

 

Ferner möchte ich Sie über die aktuelle Planung der Versuche in der kommenden Woche informieren, von denen diejenigen mit einem Sperrbereich von 1000 m nur dann durchgeführt werden, wenn die Waldbrandgefahr es zulässt:

 

Montag, 11.06.2018: max. zwei Versuche mit möglichen Knallereignissen und einem Sperrbereich von 1000 m um Sprengplatz 1

Mittwoch, 13.06.2018: max. acht Versuche auf dem Sprengplatz 1 mit möglichen Knallereignissen

Donnerstag, 14.06.2018: max. drei Versuche auf dem Sprengplatz 1 mit möglichen Knallereignissen und eventuellem Sperrbereich von 1000 m

Freitag, 15.06.2016: mehrere Versuche mit möglichen Knallereignissen

 

Grundsätzlich möchten wir darauf hinweisen, dass an den Grenzen bzw. außerhalb des Testgeländes zu keinem Zeitpunkt eine Gefährdung für Mensch und Umwelt besteht.

 

Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung (BAM)
Dr. rer. nat. Kai Holtappels
Leiter des Fachbereichs
2.4 „Konstruktiver Brand- und Explosionsschutz Gase“

Leiter des Testgelände für Technische Sicherheit (BAM TTS)
Stammgelände: Unter den Eichen 87, 12205 Berlin

Testgelände Technische Sicherheit (BAM TTS): An der Düne 44, 15837 Baruth/Mark
T: + 49 30 8104-1240

F: + 49 30 8104-71249

M: + 49 171 3560092
kai.holtappels@bam.de

www.bam.de

 
 
 

alle Sitzungstermine

 
 
 
Seite wurde nicht gefunden.
 
Brandenburg Vernetzt