Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tischtennis Petkus "9. Fliesenpokal"

 

" 9. Fliesenpokal " bleibt in Petkus

 

TISCHTENNIS/ Petkuser SV verteidigt Traditionellen Fliesenpokal

 

Petkus ¡  Jetzt bereits schon zum 9.Mal lud die Abteilung Tischtennis des Petkuser SV zum alljährlich, nach der Saison, ausgespielten Fliesenpokal ein. Sponsor Udo Ryll fand ein Teilnehmerfeld vor, das  von der 2.Kreisklasse bis hoch zur 1.Landesklasse reichte. Lutz Benner vom SV Fichte Baruth: " Es ist schon bemerkenswert, wie stark sich dieses Turnier entwickelt hat. Am Anfang fand der Fliesenpokal ausschließlich für Akteure der Kreis-bzw. Kreisliga statt und nun sind es fast nur noch Landesklassenspieler!" Der TTF Bötzow reiste mit gleich zwei 1.Landesklassenspielenden Akteuren an, um sich den Pokal  erstmals zu sichern. Spannende und hochgradig interessante Duelle waren die Folge. Am Ende setzte sich der Vorjahressieger, die erste Mannschaft des Petkuser SV  ( Detlef Noack , Christoph Kleindienst, Thomas Schieder sowie Marc Hillner) durch. Abteilungs- und Turnierleiter Christoph Kleindienst:  "Im nächsten Jahr wird es mit Sicherheit wieder ein hochinteressanter Wettkampf werden, da eine Aufstockung der Mannschaften fest eingeplant ist sowie schon einige Mannschaftsleiter angekündigt haben ,im nächsten Jahr, in noch stärkerer Besetzung antreten zu wollen."        

 

 

Endstand " 9. Fliesenpokal "

 

 

1.

Petkuser SV

8:0

14:3

2.

TTF Bötzow

6:2

12:7

3.

Mahlower SV

4:4

10:7

4.

SV Fichte Baruth

2:6

7:10

5.

Petkuser SV 2

0:8

0:16

 

 

 

Christoph Kleindienst

Abteilungsleiter Tischtennis Petkuser SV

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Petkus
Do, 08. Mai 2008

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"