Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sankt-Martinsumzug in Petkus

 

Sankt - Martinsumzug

 

Kaum erwarten konnten die Kinder der Kita „Entdeckerland" den Abend des 14. Novembers. Mit ihren selbstgebastelten Laternen nahmen sie am Sankt - Martinsumzug teil, der jährlich von der Kita und der Kirche organisiert wird. Der Laternenumzug wurde angeführt von einem Martinsreiter des Reiterhofes Pede. In der Geschichte teilt Sankt - Martin seinen roten Umhang mit einem Bettler, der nirgendwo Unterschlupf fand und etwas zu essen bekam. Der Laternenzug führte die Kinder, Eltern und Großeltern durch den Ort in die Kirche, wo uns Pfarrer Boekels erwartete. Dort wurde von den Kindern der Christenlehre die Geschichte des Sankt - Martins nachgespielt. Gemeinsam wurde gesungen und Brot geteilt, das die Kinder in der Kita gebacken hatten. Im Pfarrgarten klang der Umzug bei Lagerfeuer und Stockbrot gemütlich aus.

Bedanken möchten wir uns beim Reiterhof Pede, bei Burkhardt Hasche, der uns mit seinen Akkordeon begleitete und bei der Jugendfeuerwehr, die die Straße absperrte.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Petkus
Do, 04. Dezember 2008

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Sehr geehrte Damen und Herren,  wir informieren Sie über Versuche, deren Konsequenzen ...
Sporthalle Baruth - Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater"
Veranstaltungen
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"