***  Ausstellung Glasinstrumentenmacher  ***     
     ***  Sperrung Ortsdurchfahrten  ***     
Link verschicken   Drucken
 

Merzdorf

Dorfteich

Geschichte:
Der Ort wurde urkundlich im 14. Jahrhundert als „Mertenstorp“ erwähnt. Dieser Name soll wohl auf einen deutschen Mann, namens Martin zurückgehen, der die Besiedlung des Dorfes einst leitete. Das Angerdorf gehörte ebenfalls bis 1815 zum Königreich Sachsen und zur Herrschaft Baruth.

Im Dorfzentrum ist auf der Straße zwischen Baruth und Petkus die Kirche zu finden. Sie ist im 15. Jahrhundert als spätgotischer Feldsteinbau errichtet und im 17. Jahrhundert barock umgebaut wurden. 1930 wurde der massive rechteckige Westturm ergänzt. Das 1834 wahrscheinlich als Leichenhalle konzipierte Gebäude diente lange Zeit als Feuerwehrgerätehaus.

Traditionen und Sehenswürdigkeiten:
Merzdorf besitzt mit seiner Merzdorfer Heide ein pilzreiches Waldgebiet, das zum Wandern und Radfahren einlädt.

Merzdorf 5
15837 Baruth/Mark OT Merzdorf

Kreiserntefest

Am 24. August 2019 findet das

17. Kreiserntefest in Paplitz statt.

 

 

 

 

Logo Kreiserntefest

Lageplan Flyer

Flyer Programm

Karte Baruth

Bitte die Informationen anklicken!

Karte Baruth pdf

Programm: geändert 14.08.2019

Anreise zum Kreiserntefest