Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Aquarienwelt entdecken

Durch simples Beobachten von Fischen im Aquarium entstehen lehrreiche und spannende Fragen.
So fragen sich Kinder zum Beispiel:
Was fressen Fische? Brauchen Fische Luft zum Atmen? Wie kriegen sie Kinder? Wie funktioniert ein Aquarium?
Dank Herrn Schumann von der Baruther Grundschule, haben wir in unserer Kita jetzt ein eigenes Aquarium. Nun können alle Kinder täglich einen Einblick in die faszinierende Unterwasserwelt der Zierfische bekommen.
Wissenschaftlich ist es erwiesen, dass ein Aquarium beruhigt. Andererseits können Aquarien zu Gesprächen anregen.
Und vor einem Aquarium kommt selten Langeweile auf.
Unsere Kinder beobachten interessiert das Leben hinter Glas, lernen fortwährend etwas neues über die vielfältige Wasserwelt.
Zur Zeit wohnen in unserem Aquarium Guppys und Platys. Uns fehlt noch ein sogenannter "Fensterputzer", ein Saugwels.
Wenn jemand ganz viele davon hat, kann er sich gern bei uns melden.
Wir hoffen auf viel Nachwuchs, danken Herrn Schumann für die Bereicherung und freuen uns auf eine schöne Zeit mit unseren "Wassertieren".
 
                                                                                                             Kita Baruth
 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Baruth/Mark
Mi, 01. Dezember 2010

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"