Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuigkeiten vom Stadtmuseum

 

Aus dem Museum Baruth/Mark

 

Seit Jahren kann man im Baruther Museum interessante Entdeckungsreisen in die Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung unternehmen. Ob es sich um mittelalterliche Fundstücke aus Baruth/Mark handelt, den Mühlenberg anno 19.Jahrhundert, Geräte rund im die große Wäsche, eine Schulstube und vieles mehr.

 

Die Sonderausstellung ist bis einschließlich 26.12.2017 von 14.00-16.00 Uhr zu sehen. Im Januar 2018 werden kleine Umbaumaßnamen durchgeführt. Das Museum ist geschlossen.

 

Ab Februar 2018 ist wieder jeden Sonntag von 14.00-16.00 Uhr geöffnet. Im März/ April 2018 wird eine neue Sonderausstellung zu besichtigen sein.

 

Wer kennt sich bei Bauteilen einer Bockwindmühle aus und kann uns bei der Beschriftung helfen?

 

Ansprechpartner Vereinsvorsitzende Ute Nitsche

e-mail: nitsche-ute@web.de Handy: 0172 317 38 76

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 06. Dezember 2017

Weitere Meldungen

Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"