---  Aktuelle Erreichbarkeit der Verwaltung  ---     
     ---  30 Jahre VTF - Tag der offenen Tür  ---     
     ---  Kinderfest der Grundschule Baruth/Mark  ---     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Entdeckertour „Industriekultur im Urstromtal“

Am Sonntag, 15.5.2022, wird die neue Entdeckertour „Industriekultur im Urstromtal“ eingeweiht. Dieses erlebnistouristische Angebot mit Start und Ziel in Glashütte und weiteren neun Stationen haben der Museumsverband des Landes Brandenburg, die Stadt Baruth/Mark und das Museum Baruther Glashütte entwickelt. Projektmitarbeiterin Manuela Gander, der Baruther Tourismusbeauftragte Thomas Kreutzmann, Museumsleiter Georg Goes und weitere Teilnehmende beginnen mit dem Anradeln um 10:00 Uhr, Treffpunkt am Museum in der Neuen Hütte.

Im Museumsdorf Baruther Glashütte stellt Museumsleiter Georg Goes kurz eine Station des neuen Audioguides zur Industriekultur vor, womit sich das Museum Baruther Glashütte auch in das Programm des Internationalen Museumstages einbringt.

Gäste, die mit dem Zug anreisen, werden am Bahnhof Klasdorf um 10:34 Uhr abgeholt. Gemeinsam radeln wir von dort zum Wildpark Johannismühle und lernen über die Naturgeschichte des eiszeitlich geprägten Fläming Hangs. Weiter geht es nach Baruth, wo die Möglichkeit besteht, einen Blick in das Stadtmuseum zu werfen, die gotische Kirche Sankt Sebastian zu besichtigen und auch einen Imbiss einzunehmen.

Folgende Stationen sind das Baruther Schloss und der Lenné-Park. Weiter geht es in das Gewerbegebiet von Baruth, wo die Tourleitung die imposanten holzverarbeitenden Betriebe vorstellt. Es besteht die Möglichkeit, in Baruth den Zug um 15:33 Uhr zu erreichen oder aber weiter mit dem Rad das Urstromtal und das Schöpfwerk inmitten eines Naturschutzgebietes zu erkunden. Gegen 16:15 Uhr endet der Rundkurs wieder in Glashütte, wo die Gäste noch Blicke in die Sonderausstellungen mit Malerei von Bernhard Gowinkowski und Exponaten zum Thema „Mächtige Gefühle. Emotionale Objekte“ werfen können. Rückfahrtmöglichkeiten ab Bahnhof Klasdorf bestehen um 16:36 Uhr, 17:29 Uhr und 18:36 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Entdeckertour „Baruther Glashütte und Umgebung“ lässt sich auf den Webseiten des Museumsverbandes Brandenburg (museen-brandenburg) und des Museumsdorf Baruther Glashütte (Museumsdorf-glashuette) als PDF herunterladen [https://www.museen-brandenburg.de/aktivitaeten/projekte/entdeckertouren/#c6789].

.

Das Anradeln ist Teil des Internationalen Museumstages unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken“.

 

Fotorechte (Anhang) Alle Rechte: Stadt Baruth/Mark T. Kreutzmann    

Herzlicher Gruß

Georg Goes

 

Museumsverein Glashütte e.V.

Hüttenweg 20

15837 Baruth/OT Glashütte

 

Vorsitz/Museumsleitung: Dr. Georg Goes

 

Tel.: 033704-9809-12

Fax.: 033704-9809-22

E-Mail: info@museumsdorf-glashuette.de

Web: www.museumsdorf-glashuette.de

Blick in die Sammlung: https://brandenburg.museum-digital.de/index.php?t=listen&instnr=57&cachesLoaded=true

 

Bankverbindung:

Mittelbrandenburgische Sparkasse

IBAN DE 28 160500003638000280

Steuer-Nr. 050-141-03165

VR-Nr. 6863-P

 

Die Manuelle Fertigung von mundgeblasenem Hohl- und Flachglas
ist Immaterielles Kulturerbe.

 

Museumsdorf  Baruther Glashütte Kunst und Kultur im Urstromtal

 

www.museumsdorf-glashuette.de

www.museum-glashuette.de

www.glas-kultur.de

 

Finden  Sie uns auch auf Facebook und bei Instagram (barutherglashuette)

 

WEBSHOP www.manufakturglas.de

 

Das Museum samt Glasstudio ist geöffnet von März bis Weihnachten von Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen, 10:00-16:30 Uhr

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Glashütte
Di, 03. Mai 2022

Weitere Meldungen

Aktuelle Erreichbarkeit der Verwaltung
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Sehr geehrte Damen und Herren, wir informieren Sie über Versuche in der kommenden Woche, deren ...
Veranstaltungen
Wetter

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen. Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "api.wetteronline.de"

Maerker Baruth/Mark

 

 

Maerker